Trainingausfall wegen der Coronaepidemie – Bayern – Katastrophenfall

Liebe Eltern, liebe Mitglieder des Aikido und Karatevereines Augsburg e.V.

Bis Sonntag dachten wir daran, dass wir wegen der Coronaepidemie, das Training nur reduzieren müssen, wie in Ferienzeiten.

Heute wurde von Ministerpräsident M. Söder der Katastrophenfall für Bayern ausgerufen und damit im konkreten Fall das Training in Vereinen und Sportcentern, Schwimmbädern usw. eingestellt.

Es kann deshalb ab heute, Montag 16.03.20 bis einschließlich 19.4.20 –  kein Training mehr stattfinden.

Bitte informieren Sie sich auf der Homepage (www.dasdojo.de unter Aktuelles) oder rufen Sie uns an (0821-708598) falls es in diesem Zeitraum Änderungen gibt und halten Sie uns auch in dieser schwierigen Zeit die Treue. Wie viele kleine Unternehmen, könnten auch wir als Verein, schnell in wirtschaftliche Probleme geraten, bis hin zur Schließung.

Wir bedauern den Trainingsausfall sehr, weil wir uns auch aus therapeutischer Sicht sicher sind, dass bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Aikido und Karate wichtig für die Gesundheit von Körper, für das Immunsystem und der Psyche sind.

Wir werden versuchen, evtl. über Wochenendlehrgänge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, den Trainingsausfall ausgleichen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Vertrauen und bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

Die Vorstandschaft mit allen Trainern

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.